Webmasterware programmiert innovative Plattform für erfolgreiche Pharmakommunikation

Gepostet von

Allgemein

Konzeption und technische Umsetzung einer neuen, verlagsübergreifenden Plattform für moderne und effiziente Kommunikation mit medizinischen Fachkreisen: Das „DialogCenter“: “okomed“ – Online Kooperation Medizinischer Fachverlage – geht an den Start.

okomed

Im Auftrag der Münchner medeation gmbh hat Webmasterware ein umfassendes Verwaltungssystem für crossmedial optimiertes Corporate Publishing etablierter Medizin-Verlage auf die Beine gestellt.

“Jedes Informationsangebot auf DialogCenter wird gleichzeitig über die Internet-Auftritte von derzeit vier führenden Medizinverlagen präsentiert. Darüber hinaus erfahren die ärztlichen Zielgruppen parallel in mindestens vier etablierten Medizinfachzeitschriften durch regelmäßige Advertorials, welche Highlights ihnen DialogCenter aktuell bietet. DialogCenter ist somit das erste Serviceprodukt der neu gegründeten offenen Verlagskooperation, die unter dem Namen „okomed“ – Online Kooperation Medizinischer Fachverlage – agiert.” (Quelle: Pressemitteilung der medeation GmbH)

Die Software zur Steuerung und Pflege dieser Inhalte wurde durch die Trierer Webmasterware.net GmbH konzipiert und programmiert. Die Anforderungen an eine hohe Komplexität aber gleichzeitig Flexibilität bei der Erstellung und Verknüpfung von Inhalten aber auch die Sensibilität der Daten und Informationen, die zum Teil ausschließlich medizinischen Fachkreisen vorbehalten sind, erforderten eine entsprechend anspruchsvolle Umsetzung.

Das Administrations-Backend wurde vollständig web-basiert mit modernen Technologien umgesetzt. Hinzu kam die Entwicklung einer komplexen API (Schnittstelle) für den geschützten Abruf von Inhalten auf den Portalen der angeschlossenen Fachverlage. Für einen unkomplizierten Schnellstart wurde zudem ein PHP-SDK (Software Development Kit) bereitgestellt, mit dessen Hilfe mit wenigen Schritten das Anzapfen der Schnittstelle ermöglicht und damit ein Deployment auf Verlagsseite vereinfacht wird.

Weitere Informationen zu okomed: www.okomed.de